Watch House ist mit Ihnen zusammen, um mehr über Nadeln und Phasen zu erfahren

Wenn Sie kein vorsichtiger Wertschätzer sind, ist der Charme des kleinen Zeigers oft „verschwunden“. Vielleicht ist die Geste des Zeigers zu bescheiden: Obwohl sie die Mitte des Zifferblatts einnimmt, lenkt sie den Blick der Person immer auf die Zeitskala und verwendet nur ein kleines Häkchen, um ihre Existenz zu bestätigen. Für Uhrmacher ist jedoch der Stil und das Material des Zeigers von entscheidender Bedeutung, nicht nur in Bezug auf das Erscheinungsbild, sondern auch in Bezug auf die Funktion. Werfen wir einen Blick auf die klassischsten sieben Zeigertypen.

Breguet Zeiger
Bestimmungsmethode: Schlank, gerade und spitz. In der Nähe der Nadelspitze befindet sich ein kleiner hohler Ring bei 1/3 des Zeigers. Dies ist ein exzentrischer Mond.
Gesamtwertung: Breguetzeiger, von Uhrmachermeister Breguet entwickelte, ist das klassische Zeiger-Design, exzentrischer Monat die Details enthüllt es in der klassischen Einfachheit zu machen, kann Breguetzeiger einen eleganter Tisch stabil machen. Zusätzlich zu Breguet verwenden Cartier, Raymond Weil und andere Marken auch Breguet-Zeiger, aber es wird einige Anpassungen in der Länge und Dicke des Zeigers geben. Uhrenfans sind im Allgemeinen der Meinung, dass der Breguet-Zeiger der Marke Breguet die schönste Proportion darstellt, und der Breguet-Zeiger aus blauem Stahl gilt als führend in diesem Bereich.

Schwertzeiger
Identifikationsmethode: Der hohle schwertförmige Zeiger hat einen breiten Nadelkörper, der sich vom Ende der Nadel aus zu erweitern beginnt, und die Nadel wird plötzlich verengt, die Linie ist scharf und die Nadelspitze ist scharf.
Gesamtwertung: Die Form des schwertförmigen Zeigers ist vom Bild des Degen inspiriert: Der Kurzzeiger ist besonders voll und voller scharfer Kurzschwerter, während der Minutenzeiger als fließendes Langschwert angesehen werden kann. Der ‚Sword Front‘ -Teil der Nadelspitze wird häufig durch feste und hinzugefügte Beschichtungen und Diamanten betont, die kalt und schimmernd wirken. Es wird oft verwendet, um männlichen Charme mit einem starken Gefühl der Gleichgültigkeit und Modernität zu betonen, und ist aufgrund seiner Größe in großen Uhren besser sichtbar. Zur gleichen Zeit, weil der schwertförmige Zeiger ‚Schwertfront‘ auch auffällige Eigenschaften hat, leicht zu lesen, genaue Zeit, so wird es oft in Sportuhren und Outdoor-Uhren verwendet.

Diamantnadel
Identifizierung: Das Gesamtdesign der Nadel basiert auf einer Diamantform, und die Nadelspitze zeigt präzise und scharf.
Wertschätzung: Diamantförmige Nadeln können als eine große Familie von Zeigern beschrieben werden. Zu den gebräuchlichen Typen gehören fürstliche Nadeln, messerförmige Nadeln und klassische diamantförmige Nadeln. Wo Kronprinzessin Diamant-Nadel mit asymmetrischem Design, kurze Diagonale der Nähe des Schwanz Stift, oft in der Mitte des Zifferblattes angeordnet, die insgesamt ordentlich und sauber, zeigt auch sehr deutlich, die oft von Mode begünstigt, Avantgarde, die Avantgarde-Uhr. Die messerförmige Nadel hat eine kleine stabförmige Verlängerung am Ende der Nadel, und der Stil ist partiell und retro. Bei der klassischen rautenförmigen Nadel geht es eher um die symmetrische Diamantform, bei der es sich um einen klassischen Kompass und einen Kompass handelt.

Willow Zeiger
Erkennungsmethode: Die beiden Enden sind scharf, die Mitte ist voll, die Breite des Zeigers bleibt beim Erhöhen weich und das Ganze ist relativ schlank.
Gesamtwertung: Es gilt als die klassische Eleganz Zeiger bekannt, schlank und voller Kurven, gepaart mit Metallic-Farben ganz Aura, romantisch und elegant, mit einer ruhigen Haltung auf der Uhr zeigt. Wie Breguets Position als Marktführer auf dem Gebiet von Breguet war auch Blancpains Weidenzeiger von Anfang an fest verankert, und die Form der Weide ist nahezu unübertroffen. Interessanterweise sind die Weidenzeiger, die auf Chinesisch einen klassischen Charme zu haben scheinen, wegen ihrer Einfachheit und Klassizität bei westlichen Designern weit verbreitet, aber sie sind in Richtung Retro-Stil voreingenommen.

Pfeilnadel
Erkennungsmethode: Auf der Nadel befindet sich ein markanter Dreieckspfeil und die Nadel ist wie ein Pfeil.
Wertschätzung: Der Pfeil ist der häufigste Zeigertyp, der am einfachsten zu identifizieren und zu merken ist. Er ist groß genug und typisch. Heute Pfeil Nadel oft zu dick auffälligem Design, liebte Sportuhr und Kindertisch, aber auch gemeinsam in der frühen alten Taschenuhr, einfach nur der Zeiger Form wird komplizierter. Gemeinsames Design in hohlen pfeilförmigen Zeiger und zwei Arten von nicht-hohlen, Hohlnadel Pfeil bunteste, mit modernem Sinne, nicht hohlen pfeilförmige oder rauen Nadeln werden häufig mit funktionellen Beschichtungen wie Fluoreszenz beschichtet, leicht Wunderschön.

Kirchenzeiger
Erkennungsmethode: Der schlanke Zeiger wird durch die kurze horizontale Linie und die scharfe Rautenform oben im Stil des europäischen Kirchturms umrissen.
Gesamtwertung: Kathedrale Zeiger aus der europäischen Gotik Uhrzeiger auf dem Glockenturm der Kirche, vom Ende der Nadel an die Nadel näheres Hinsehen wie eine Weide Zeiger, rautenförmige Zeiger, durch eine Kombination von Taktstock Zeigern gefolgt, aber etwas komplizierter Es ist nicht langweilig und passt oft zur quadratischen Uhr auf der Linie. Da die ‚Kirche‘ ein reiches Gespür für die menschliche Geschichte hat, wird sie auch oft in Retro-Uhren oder Gedenkmodellen verwendet, um die Größe des Gasfeldes widerzuspiegeln. Church förmige Zeiger nun nicht form gesetzt in dem bestimmten Verhältnis, Bindestriche kann Schlupf hoch oder niedrig sein kann 90 Grad positiver Diamant Diamant seine 75 Grad Diamant sein kann scharfe Nadelspitze mehr frei erstreckt.

Gerader Zeiger / Stabzeiger
Identifikationsmethode: einfache und einfache flache Stäbchenform, mit einer bestimmten Breite, die Krümmung der Nadelspitze ist meistens weich.
Gesamtwertung: Unter normalen Umständen auch als Stabzeiger gerade Nadel bekannt, die oft in der allgemeinen Luftfahrt Tisch, der Militärtisch, Tischen im Freien, Tauchen Tabelle oben, eine einfache Form nicht nur bequem Massenproduktion im Krieg, es ist auch sehr bequem für den Träger Blickfang Beim genauen Ablesen ist die breite und flache Nadeloberfläche auch der beste Träger zum Abdecken fluoreszierender Farben, um die Ablesezeit nachts, im Wasser und bei unzureichendem Licht sicherzustellen.
Es ist erwähnenswert, dass es eine Klasse von einfacher, schlankem Zeiger auch als „Stabzeiger“ oft bezeichnet wird, oder „Staffelstab Zeiger“, dass der Stabstift Stil völlig anders, wie ein Stabzeiger des Dirigenten, Es ist schlank, einheitlich und glänzend und wird häufig verwendet, um Armbanduhren im britischen Stil mit kleineren Damenuhren zu vergleichen.