ORIS Classic Reproduktion Hirondelle Limited Edition

klassische Reproduktion
ORIS Hirondelle Limited Edition

 ORIS ist stolz darauf, die Lancierung von 151 ORIS Hirondelle Limited Edition-Uhren ankündigen zu können, die an das erste in der Schweiz hergestellte Dampfschiff ‚Hirondelle‘ erinnern. Dieses einzigartige Dampfschiff befand sich 1862 im Genfersee. Noch vor 151 Jahren untergegangen.

 ORIS Hirondelle Limited Edition Uhr, limitiert auf 151 Stück weltweit.

 Der Raddampfer ‚Swallow‘ segelte 1855 offiziell auf dem Genfer See. Es war das erste vollständig in der Schweiz gebaute Dampfschiff und zu dieser Zeit das größte Schiff der Schweiz. Am 10. Juni 1862 sank die ‚Schwalbe‘ auf dem Kanal Becque-de-Peilz am Genfersee, wobei zum Glück alle 350 Passagiere an Bord verschont blieben. Ein Sturm am 30. Juli desselben Jahres versenkte die ‚Schwalbe‘ jedoch völlig. Erst 104 Jahre später, im Jahr 1966, wurde das Wrack der ‚Swallow‘ von einem Team professioneller Taucher entdeckt, die das Tauchen liebten.

 Zum Gedenken an dieses Schiff von grosser Bedeutung für die Schweizer Kultur hat ORIS die auf 151 Exemplare limitierte Hirondelle Limited Edition herausgebracht, die an die 151 Jahre seit dem Untergang der ‚Swallow‘ erinnert.

Die ORIS Hirondelle Limited Edition ist von der Geschichte des Schiffes inspiriert und verfügt über eine Gangreserveanzeige für die Uhr.

 Es gibt ‚FULL‘ -, ‚HALF‘ – und ‚DEAD‘ -Schilder, die gemäß der einzigartigen Ölmengenanzeige von ‚Swallow‘ gestaltet sind. Das Zifferblatt ist mit schwarzen Wellen- und Leuchtschuppen verziert, das Titangehäuse ist mit einer dunkelgrauen PVD-Beschichtung versehen, der Wolframoberring ist mit dem patentierten Rotationssicherheitssystem der Marke ORIS ausgestattet und die Rückseite mit der Schwalbe verziert. Vor der Kulisse von Montreux und den Dents du Midi werden die Klassiker nachgebildet.

 ORIS Hirondelle Limited Edition Uhr mit einer ‚Schwalbe‘ auf der Rückseite der Uhr in der Nähe von Montreux, mit dem Hintergrund des Mickey Tooth.

 Die ORIS Hirondelle Limited Edition wurde speziell zum Gedenken an die historische ‚Schwalbe‘ entwickelt und ist ein starker Partner, der sich perfekt für professionelle Taucher eignet, um Missionen durchzuführen oder die ‚Schwalbe‘ in der Unterwasserwelt des Sees zu besuchen. .

Penna Hais neues Meisterstück Dreitägige antimagnetische Titan-Automatik-Taucheruhr

außergewöhnliche Beständigkeit gegen Magnetfeldstörungen
    Für Panerai Panerai, Innovation vor allem um Funktionalität, seine Luminor Submersible 1950 Amagnetische 3 Tage Automatische Titanio dreitägigen Power-Magneten Titan automatischer Tauchen Sonderfall Struktur beobachten, um außergewöhnliche Beständigkeit gegen magnetische Störungen zu gewährleisten: 40,000 A / M (Ampere / Meter), mehr als das Achtfache der offiziellen Schweizer Uhrenproduktionsnorm Normes de l’Industrie Horlogère Suisse (NIHS 90-10). Durch die Verwendung eines speziellen Innengehäuse aus Weicheisen mit hoher Reinheit und die Isolierung umgibt, um die Bewegung, einen Faradayschen Käfig ausgebildet ist, wirksam das Eindringen des Magnetfeldes verhindern, um eine solche hohe Diamagnetismus zu erzielen. Das Innenteil aus Weicheisen befindet sich direkt unter dem Zifferblatt aus dem gleichen Material.
    Diese Gehäusestruktur ist sehr nützlich, da Uhren nicht nur unter extremen Umgebungsbedingungen, sondern auch im täglichen Leben häufig Magnetfeldern ausgesetzt sind, die von alltäglichen Gegenständen wie Haushaltsgeräten, Computern und Mobiltelefonen erzeugt werden. Es werden sowohl elektromagnetische als auch magnetische Felder erzeugt. Dieses Magnetfeld kann erheblich die Genauigkeit der Fahrzeit Uhr beeinflussen, auch die Arbeiterbewegung zu stoppen: Die neue Luminor Submersible 1950 Amagnetische 3 Tage Automatische Titanio dreitägigen Power-magnetische Titan automatische Tauchuhr fast vollständig ist diese Möglichkeit besteht.
Neue Lünette aus Keramik und Titan
    Luminor Submersible 1950 Amagnetische 3 Tage Automatische Titanio dreitägiges Leistungsmagnetischen automatische Titan Tauchen Weicheisen Innenschale in einem klassischen Luminor Submersible matte Gehäuse aus Titan, mit einer Schutzeinrichtung auf der Brücke Schutz der Aufzugskrone, beschichtet beobachten so Hilft bei der Erreichung einer Wasserdichtigkeit von bis zu 300 Metern. Das Design der Uhr umfasst die neuen Funktionen der Panerai-Uhr: die Oberfläche der Titan-Drehring, die auf Wunsch der ägyptischen Marine von der Panerai Panerai in den 1950er-Jahren inspiriert wurde. Eine undurchsichtige schwarze Keramikscheibe mit einer linearen und punktförmigen Titanmarke, die fixiert ist. Die Lünette dreht sich nur im Uhrzeigersinn, um versehentliche Bewegungen während des Tauchens zu vermeiden.
P.9000 hausgemachtes Automatikwerk
    Typisches Design schwarzes Zifferblatt, zusammen mit einer Super-LumiNova® Super leuchtenden Beschichtung einzigartiger linearen Zeitskala, entwickelt von Officine Panerai montierte vollständig von Panerai Neuchatel eigener Produktionsanlage P.9000 automatische Wickelmaschine Core. Werk 133⁄4 od, 28 Steine, Einstellschraube für Ausgleichsradsatz, Incabloc®-Stoßsicherung, zwei Läufe für dreitägige Gangreserve, einteiliger Pendelaufzug . Das Uhrwerk verfügt außerdem über eine praktische Stundeneinstellung, die den Stundenzeiger stündlich verstellt und die Datumsanzeige automatisch anpasst.
    Luminor Submersible 1950 Amagnetic 3 Days Automatic Titanio Die dreitägige dynamische, antimagnetische Titan-Automatik-Tauchuhr (PAM00389) verfügt über ein breites Kautschukarmband und eine klassische, trapezförmig gebürstete Titan-Schließe mit optionalem Armband und Armbandersatzwerkzeug.