Das kleine Geheimnis hinter der Top-Uhr in der Uhrenklasse

Hinter jeder Marke steckt eine Geschichte, und hinter jeder Geschichte steckt ein eigenes Geheimnis, insbesondere für Top-Uhrenmarken mit einer hundertjährigen Geschichte. Diese Uhrenklasse wird mit Ihnen über das kleine Geheimnis hinter der oberen Uhr sprechen.

Der Name der Patek Philippe Gondolo Serie ist nach benannt
 
Die Gondolo-Kollektion von Patek Philippe ist nach Gondolo \u0026 amp; Labouriau benannt, einem Vertreiber von Patek Philippe Rio. Die Patek Philippe Company ist in den 1970er Jahren in Lateinamerika gelandet. Aber erst im 19. Jahrhundert, als das Unternehmen eine Geschäftsbeziehung mit den Vertriebshändlern Gondolo \u0026 Labouriau in Rio de Janeiro aufbaute, war der Umsatz auf dem lateinamerikanischen Markt von Patek Philippe eine wesentliche Verbesserung. Zu dieser Zeit entwickelten Carlos Gondolo und sein Partner Paulo Labouriau eine kreative Promotion. Es besteht aus 180 Uhrenliebhabern, die einen Verein kaufen. In der ersten Woche zahlte jedes Mitglied 10 Ingwer und zog dann Lose. Gewinner können eine Patek Philippe Uhr erhalten. Die Preise, die jeder verfolgt, sind die berühmten Chronometro Gondolo-Uhren, die exklusiv für Gondolo hergestellt werden. Dies ist einzigartig in Patek Philippes anderen Uhrenkollektionen. In der zweiten Woche gaben die verbleibenden 179 Mitglieder weiterhin 10 US-Dollar aus, um die Verlosung fortzusetzen.

Auf diese Weise erhalten alle nicht gewonnenen Mitglieder der verbleibenden 79. Woche eine Patek Philippe-Uhr. Zu diesem Zeitpunkt haben sie jeweils insgesamt 790 US-Dollar gezahlt. Der brasilianische Geschäftsmann entwickelte eine solche Art des Verkaufs durch die Lotterie, die nicht nur seine Karriere zu einem großen Erfolg machte, sondern den brasilianischen Geschäftsmann auch dazu veranlasste, 180 Patek Philippe-Uhren in weniger als zwei Jahren zu verkaufen.

Was sind die Vorteile einer Rhodinierung des Uhrwerks?

Die Schweizer machen gerne den Rhodinierungsprozess für das Uhrwerk. RHODIUM, 1803 vom britischen Chemiker William Hyde Wollaston entdeckt, ist eines der sechs Edelmetalle, aus denen Platin besteht. Der Tiegel aus reinem Metall ist silberweiß, die Oberfläche ist hell (hohes Reflexionsvermögen), der Schmelzpunkt ist 1966 ± 3 Grad höher als Gold, die relative Dichte ist 12,4, leichter als Gold. Die Duktilität des Tiegels ist schlecht, aber die Härte ist bei normaler Temperatur sehr hoch.

Bis 800-1000 Grad Vickers ist es flach mit Edelstahl. Und es ist leicht, eine helle und harte Beschichtung auf der Metalloberfläche zu bilden, die einen ausgezeichneten Spiegeleffekt zeigt. Dieses silberweiße Metall ist extrem hart und sehr verschleißfest. Unser gewöhnlicher silberweißer Blankedelstahl ist mit einer Schicht Nickelmetall überzogen. Seine Härte ist höher als die von Kupfer, Zink, Zinn, Cadmium, Gold, Silber usw., während das Grundmetall sogar höher als das von Nickel ist. Die chemische Beständigkeit und Oxidationsbeständigkeit des Tiegels sind sehr gut, daher ist das rhodinierte Uhrwerk hell und hart und kann seinen Glanz in der Luft für lange Zeit beibehalten.

IWC eröffnet die erste kanadische Boutique

11. Juli 2017, New York / Toronto. IWC eröffnete seine erste kanadische Boutique, um den Kundenservice in Nordamerika zu stärken. Die neue Boutique befindet sich in der Yorkdale Mall in Toronto, in der Nähe anderer großer internationaler Luxusmarken.

   Nach dem Start des US-Marktes zum ersten Mal in der neuen E-Commerce-Website iwc.com weiterhin Schweizer Luxus-Uhrenmarke ihr Vertriebsnetz in Nordamerika erweitern: „Wir wollen bemühen, den Kunden einen einfachen Zugang und kaufen Produkte der Marke, nach der IWC zu machen Mit einer umfassenden Vertriebsstrategie haben wir unser bestehendes nordamerikanisches Vertriebsnetz um eine neue Boutique erweitert, und Nordamerika ist einer der wichtigsten Uhrenmärkte der Welt “, sagte Edouard d’Arbaumont, Präsident von IWC Americas North America.

   Toronto Boutiquen sind erste Geschäft der IWC in Kanada, womit sich die Zahl der Filialen in den nordamerikanischen Markt sieben erreicht (zwei in Miami, New York, Las Vegas, Beverly Hills und Costa Mesa jedes) . Die Boutique befindet sich in der Yorkdale Mall (eines der führenden Einkaufsziele Kanadas) in der Nähe anderer internationaler Luxusmarken aus den Bereichen Mode, Schmuck und Uhren.

   Die neuen Boutiquen basieren auf dem globalen Store-Design-Konzept von IWC und verwenden Naturstein, dunkles Holz und Glas, um ein perfektes Display für hochwertige mechanische Uhren von Schaffhausen zu schaffen. Nun kann Kanada sechs Serien und faszinierende Welt-Enthusiasten in den Laden Entdeckung IWC-Uhr: der ikonische Serie Pilot, Luftfahrt Traum am Handgelenk, ein Symbol für zeitlose Eleganz portugiesischer Serie, komplexer und fortschrittlicher Uhrmacherei ; einfache und elegante Portofino Serie, was die italienische Jet-set-Lebensstil, Funktionalität und Sportlichkeit beide Serien Meter Meer, unter Wasser und über Land Abenteuer zuverlässiger Begleiter Zeit, Bewegung von Ingenieuren und eleganter Serie, Oldtimer Inspiriert von Rennen und Oldtimern, kombiniert die wunderschöne Da Vinci-Kollektion den Innovationsgeist der IWC-Uhrmacher mit außergewöhnlicher Ästhetik.