Coole ganz schwarze Gucci G-Timeless neue Uhr

Nach dem Erfolg der ‚G-Timeless‘ Herrenuhr freut sich Gucci, die Einführung von zwei neuen Uhren für die Kollektion bekannt zu geben. Die neue ‚G-Timeless Black‘ wurde von Gucci-Kreativdirektorin Frida Giannini entworfen und ist eine komplett schwarz aussehende Herrenuhr mit zwei Optionen, die alle mit dem Gucci-Logo in Rot und Grün verziert sind.
Ein Hauch von dynamischem Grün auf dem G-Timeless Black Quarz-Chronographen und eine Tachoskala um die Lünette unterstreichen den Stil der Uhr. Die schwarze Krone mit dem Buchstaben ‚G‘ (der Anfangsbuchstabe von Gucci) ist auf einem schwarzen Gehäuse mit einem großen grünen Chronographenknopf neben der Krone verziert.
Die schwarze Oberfläche ist mit einem zarten Rautenmuster verziert, mit einem grün leuchtenden Stundenmarkierer und einem großen grünen digitalen Stundenmarkierer bei 12 Uhr und 6 Uhr. Die drei kleinen Flächen zeigen Minuten, Sekunden und Datumsangaben und machen zusammen mit den einzigartigen Gucci-Streifen um 3 Uhr die gesamte Fläche voller Männlichkeit.
    Dies ist auch mit einem patentierten schwarzen Lederband mit einem strukturierten Rautenmuster ausgestattet. Die innere Schicht des Riemens besteht aus schwarzem Leder und ist mit Guccis ‚GG‘ -Logo dekoriert, das bequem und luxuriös ist. Darüber hinaus spiegeln die schicken grünen Nähte rund um das Armband den einzigartigen Stil dieser dynamischen Uhr perfekt wider.

    Die G-Timeless ‚All Black‘ -Uhr hat auch einen Quarzstil und der Designer verwendet mutig rote und schwarze Farben. Ein Hauch von Rot auf der Oberfläche der leuchtenden Indexe, der Leuchtzeiger und der großformatigen leuchtenden digitalen Indexe gegen den Blickfang. Der Hintergrund des Rautenmusters, die Gucci-Streifen bei 3 Uhr, die Krone mit dem Buchstaben ‚G‘ enthüllen auf subtile Weise das Gucci-Markenlogo.
    Die Oberflächen, Lünetten und Armbänder dieser beiden komplett schwarzen Uhren sind glatt, modern und dynamisch, was sie ideal für urbane Männer macht.

Baoper wird die Themenausstellung ‚Herz des Ozeans‘ in Las Vegas präsentieren

Im Rahmen seines Engagements für den Schutz und die Erhaltung der Meeresressourcen des Planeten wird der Schweizer Luxusuhrenhersteller Blancpain seine Themenausstellung „Heart of the Seas“ zum ersten Mal in den ForumShops im Caesars Palace in Las Vegas vorstellen. Besucher können diese Gelegenheit nutzen, um die weite Unterwasserwelt zu erkunden und sich über die wirksamen und weitreichenden Ergebnisse der Umweltschutzorganisationen zu informieren, die Blancpain seit langem unterstützt.

   Wichtige Empfängerprojekte sind das „Original Ocean Expedition Program“ der National Geographic Society und das „Crustacean Expedition Research Project“ von Laurent Ballesta. Bis heute hat Blancpain unterstützt und gesponsert mehr als zehnmale Expedition Abenteuer „ursprünglichen Plan Exploration of the Sea“ Projekt, und dazu beigetragen, die Regierung mehr als drei Millionen Quadratkilometer Seegebiet in Erhaltung, seine Gesamtfläche fast gleichbedeutend mit dem gesamten Mittelmeerraum Größe.
    „Heart Sea“ Sonderausstellung (hatte in Festland China, Hong Kong, Sydney, Tokio und Moskau dockt gewesen) lädt die Besucher in die Halle Türer entwickelt, um Fifty Fathoms Lünette nachahmen, und die Nähe zu der Geschichte der Entwicklung, Expedition Die vier Ausstellungsbereiche Exploration, Geisteswissenschaften und Kunst von verschiedenen Seiten verstehen das feste Bekenntnis von Blancpains „Herz für das Meer“. Die Exponate in der Ausstellung Development History zeigten die Geburt der Fifty Fathoms-Reihe und die Errungenschaften von Tauchpionieren und -forschern auf dem Gebiet der Meeresbodenerkundung, während die Zone für Wissenschaft, Technologie und Umweltschutz das Projekt „Original Ocean Expedition“ der National Geographic Society und Lauren vorstellte • Zu den Ergebnissen von Vallestas „C. sinensis Expedition Research Project“ gehört eine exklusive Kurzfilmaufnahme dieser beiden Großprojekte. Darüber hinaus wurden auf dem Ausstellungsgelände weitere Umweltschutzprojekte ausgestellt, die vom Marken-Sponsoring unterstützt wurden. Die Humanities Art Exhibition schließlich zeigte einige der weltweit besten Unterwasserfotografen.

   Die Blancpain-Themenausstellung „Herz des Meeres“ wird in der ForumShops-Boutique der Marke in Las Vegas präsentiert und ist vom 26. Januar bis 8. Februar 2016 für die Öffentlichkeit zugänglich. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)

Schweizer Beauty Watch Belem Seri Serie ‚Midnight Blue‘ Paare glänzen auf der Liste. Zeit zu begleiten, 隽永 隽永 随

Schweizer Schönheitsuhr Die neue ‚Midnight Blue‘ -Paaruhr der Serie Belen Seri folgt wie immer der Serie Belen Seri. Die Präzision der Uhrmacherkunst und die großartige Designästhetik sind das Verfahren der Schweizer Schönheitsuhrmacherkunst Der Ruhm der dicken Anhäufung. Rundes Gehäuse aus rosévergoldetem PVD-Edelstahl (weibliches Modell mit einem Durchmesser von 29 mm, männliches Modell mit einem Durchmesser von 38 mm) mit einem seidig sonnengeschnittenen nachtblauen Zifferblatt, das die außergewöhnliche Eleganz und den Luxus hervorhebt. Zwölf Emaille-Diamanten werden als Skalen verwendet, um das Zifferblatt der Frauen zu umgeben, das wie 12 Sterne strahlt und geheimnisvoll ist. Das braune, gerollte Krokodillederarmband aus Kalbsleder mit rosévergoldeter Faltschließe aus Edelstahl lässt dieses Liebespaar elegant und gleichzeitig zurückhaltend aussehen. Die neuen ‚Midnight Blue‘ -Paare der Belen Seri-Serie sind mit einer neuen Generation vollautomatischer mechanischer Uhrwerke ausgestattet. Das bedeutet, dass Liebe für immer Bestand hat und zu einer Uhr für das Handgelenk zwischen Liebenden wird.

  Das Opernhaus von Rennes, das als Wahrzeichen der Kunstwelt gilt, ist weltweit bekannt für seine einzigartige kreisförmige Struktur. Geniale geschwungene Oberflächen und abgerundete Linien schaffen dieses klassizistische Gebäude. Die neue ‚Midnight Blue‘ -Paaruhr der Belem Seri-Serie ist eine Hommage an dieses prestigeträchtige Gebäude. Dies ist eine Serie, die die feine Handwerkskunst der Schweizer Schönheitsuhren zeigt, um die Entwicklung der Belen Seri-Serie seit mehr als 40 Jahren seit ihrer Einführung zu feiern.

  Die neuen ‚Midnight Blue‘ -Paare der Belem Seri-Serie zeigen die exquisite Eleganz der Uhr, nur die klassische Uhr ist vergleichbar. Entwickelt für Paare, ist es ein Ruhm für die Schweizer Uhrmacherkunst. Rundes Gehäuse aus rosévergoldetem PVD-Edelstahl (weibliches Modell mit einem Durchmesser von 29 mm, männliches Modell mit einem Durchmesser von 38 mm) mit einem seidigen, sonnengeschnittenen nachtblauen Zifferblatt. Zwölf Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 0,078 Karat sind als Schuppen um das Zifferblatt der Frauen verziert, wie 12 Sterne, glänzend und geheimnisvoll. Die Stunden- und Minutenzeiger sind zu spitz und der Diamant schneidet den Sekundenzeiger. Das Datumsfenster befindet sich zwischen 4 und 5 Uhr.

  Die neuen ‚Midnight Blue‘ -Paare der Belem Seri-Serie werden mit einem nachtblauen Zifferblatt kombiniert und sind unter dem Schutz von beidseitig blendfrei beschichtetem Saphirglas wunderschön. Die Herrenuhr ist mit dem vollautomatischen mechanischen Uhrwerk Calibre 80 ausgestattet, das bis zu 80 Stunden kinetische Energie speichern kann. Das vollautomatische mechanische Uhrwerk der Damenuhr kann bis zu 38 Stunden kinetische Energie speichern. Deutlich zu erkennen ist ein vollautomatisches mechanisches Uhrwerk mit transparentem Grund und automatischem Schwunggewicht, verziert mit Geneva-Wellen und MIDO-Logos. Die Uhr ist wasserdicht bis 50 Meter.

  Das in braunem Kalbsleder gewickelte Krokodilband mit rosévergoldeter Faltschließe aus Edelstahl lässt die neuen ‚Midnight Blue‘ -Paare der Belen Seri-Serie elegant und gleichzeitig zurückhaltend wirken.

  Das neue Edelstahlarmband der Belen Seri-Serie ‚Midnight Blue‘ ist auch für Verbraucher erhältlich.

  Schweizer Beauty-Tabelle BARONCELLI Beren Sail Serie ‚Midnight Blue‘ Paar Paar Uhr

Links: M8600.3.15.8M7600.3.65.8
Rechts: M8600.4.15.1M7600.4.15.1

Links: M8600.4.15.1
Rechts: M7600.4.15.1