Chopard Chopard – Geständnis des glücklichen Herzens

Anlässlich des Valentinstags präsentierte Chopard eines der Hauptwerke, Happy Hearts. Die Herzform enthält Liebe, bringt Glück und Fröhlichkeit, ist das geschätzte Muster von Caroline Scheufele und das Symbol der Genfer Marke Chopard. Es kombiniert sich mit den berühmten Happy Diamonds-Diamanten, die fliegen und springen, und nimmt natürlich einen Platz in der Happy Diamonds-Kollektion ein und verwandelt sich in eine eigenständige Serie, Happy Hearts.

   Happy Hearts ist mit einem großen, hohlen Emailanhänger und einem winzigen herzförmigen Anhänger mit wirbelnden Diamanten an einer zarten Kette aus Weißgold oder Roségold verziert. Sanfter Schmuck kombiniert wirbelnde Diamanten mit freigeistigen Mustern zu einer einzigartigen, stilvollen und femininen Schmuckkollektion.

   In diesem Jahr präsentierte Chopard die Happy Hearts-Kollektion auf eine neue Art und Weise. Buntes und wunderschönes Debüt: Türkis, Onyx, Perlmutt, Lapislazuli oder Diamantherz und traditionelle hohle hohle Anhänger passen zueinander und sorgen für Aufsehen. Die Hauptkollektion der Serie ist ein brandneues Armband mit einem bunten Herzanhänger und einem herzförmigen Anhänger mit wirbelnden Diamanten an jedem Ende, die zu einem eleganten Doppeltanz kombiniert werden.
Das am Valentinstag gestartete knallrote Werk unterstützt die Happy Hearts Foundation voll und ganz
   Herzform ist ein Symbol der Liebe und ein Symbol des Happy Hearts Fund. Die Organisation wurde 2006 von Petra Nemcova gegründet, um Kindern zu helfen, die durch Naturkatastrophen vertrieben wurden. Chopard Chopard unterstützt die Happy Hearts Foundation seit 2013. Caroline Scheufele überreicht zum Valentinstag ein Armband mit einem leuchtend roten Herzen und die Happy Hearts Foundation. .